home

Voraussetzungen für den Erwerb des FLA-Gold:

  • aktives Feuerwehrmitglied gem. § 36 Abs. 2 NÖ FG
  • mind. 3 Jahre aktiver Dienst (Stichtag ist der erste Bewerbstag)
  • Besitz eines gültigen Feuerwehrpasses
  • Besitz des FLA Silber
  • Erfolgreiche Absolvierung der laut Ausschreibung vorgesehenen Module
  • sofern das FLA Gold vor 2003 absolviert wurde, ist ein nochmaliges (einmaliges) Antreten am Bewerb um das FLA in Gold möglich
     

Verpflichtende Ausbildung für das FLA-Gold:

  • Führen taktischer Feuerwehreinheiten (FÜ10)
  • Ausbildungsgrundsätze (AU11)
  • Verhalten vor der Einheit(FÜ90)
  • Teilnahme an der „FLA Gold Vorbereitung“ (wird im jeweiligen Bezirk durchgeführt)

oder („alte“ Ausbildung)

  • Gruppenkommandantenlehrgang (GKL)
  • Abschluss Führungsstufe 1 (ASM 10)
  • Teilnahme an der „FLA Gold Vorbereitung“ (wird im jeweiligen Bezirk durchgeführt)

oder („alte“ Ausbildung)

  • Gruppenkommandantenlehrgang (GKL)
  • Gruppenkommandantenergänzung (GEM)
  • Teilnahme an der „FLA Gold Vorbereitung“ (wird im jeweiligen Bezirk durchgeführt)

oder („alte“ Ausbildung)

  • Gruppenkommandantenlehrgang (GKL)
  • Zugskommandantenlehrgang (ZKL)
  • Teilnahme an der „FLA Gold Vorbereitung“ (wird im jeweiligen Bezirk durchgeführt)

 

Zusätzliche Ausbildung für das FLA-Gold (Empfehlung):

  • Löschwasserbedarf für den Einsatz (BD10)
  • Löschwasserförderung (BD20)
  • Pläne im Feuerwehrdienst (VB 15)
  • Gefahrenerkennung und Selbstschutz (SD10)
  • Branddienst (BD)