home

24.04.2014 Probebewerb TEIL 2

Aktuelles >>

Am Donnerstag  den 24. April fand der theoretische Teil des Probebewerbs im Feuerwehrhaus der FF Petersbaumgarten statt. 

Begonnen wurde wie beim Bewerb mit der Disziplin "Führungsverfahren".

Anschließend durften die Teilnehmer ihr Können in der Disziplin "Ausbildung in der Feuerwehr" und "Berechnen, Ermitteln, Entscheiden" beweisen.

Danach wurden die noch fehlenden Disziplinen, einzeln im Stationsbetrieb durchgenommen.

Hier wird ein Teilnehmer in "Formulieren und Geben von Befehlen" von beiden Ausbildern abgeprüft. Fehler werden mit den Teilnehmern gleich besprochen um beim Bewerb in Tulln alles richtig zu machen.

FT Ofenböck kontrolliert das Wissen in der Disziplin "Brandschutzpläne" mit den verschiedensten Objekten.

Die Teilnehmer sind zwar an diesen Tag schon nervös, jedoch haben sie trotzdem Spaß.

Ausbilder V REITGRUBER und OBI GLATZL korrigieren die abgegeben Beispiele und BI KAGER bespricht die Fehler mit den Teilnehmern.

HLM STOCKER geht noch mal Stichprobenmäßig die Fragen aus dem Feuerwehrwesen durch.

Der Probebewerb wurde an diesen Tag abgeschlossen, die Teilnehmern wurde von BR NEIDHART die Ergebnisse mitgeteilt.

 

Wir wünschen den Teilnehmern für den Bewerb 2014 in Tulln alles Gute. Wir hoffen auf das Aufziehen der weißen Flagge für den Bezirk Neunkirchen.

Zuletzt geändert am: May 11 2014 um 19:22

Zurück